Grundschule Posthausen
 


Aktuelles zum Thema "Corona und Schule" (Stand: 28.08.2020)


 Das Schuljahr 2020/21 haben wir im "eingeschränkten Regelbetrieb" begonnen, der auch bis auf weiteres so fortgeführt wird. "Eingeschränkter Regelbetrieb" bedeutet, dass deutlich mehr Normalität möglich ist, als es im letzten Schuljahr der Fall ist. So können wieder ganze Klassen unterrichtet werden und die Kinder müssen untereinander im Klassenverband keinen Abstand mehr halten.

Dennoch gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die zu beachten sind. Hier die wichtigsten:

- In den Gängen und Fluren sowie an der Bushaltestelle sind alle verpflichtet, eine Maske zu tragen.

- In den Fluren sind die Laufwege markiert. Es herrscht ein Rechtsgehgebot.

- Wir waschen uns seeeeehr oft gründlich die Hände.

- Die Erwachsenen halten untereinander und zu den Kindern weiterhin den Abstand von 1.50 Metern ein.

- Das "Grüne Frühstück" müssen wir vorerst aussetzen.

- Wir lüften sehr viel und gründlich. Es ist wichtig sich warm anzuziehen oder zumindest etwas zum Überziehen dabeizuhaben.

- Die Pausen verbringen die Klassen voneinander getrennt.

- Im Ganztag werden immer zwei Jahrgänge getrennt voneinander betreut - deswegen gibt es nun zwei Durchgänge beim Mittagessen.

- Besucher müssen sich vorher telefonisch anmelden und in einem Besucherbuch eintragen.

- Gemeinsame Veranstaltungen der ganzen Schule wird es vorerst nicht geben.



Karte
Anrufen
Email
Info